Binäre optionen Broker Vergleich

Zu den besten Binären Option Broker gehört unteranderem BDSwiss, IG Markets, Plus500 und anyoption.
BDSwiss bietet seinen Kunden eine eigene Community wo man Fragen und Anregungen los werden kann. Ein überzeugender Vorteil ist die kostenfreie Kontoführung. Bei der Anmeldung muss man Einkommen, statistics-1020319_960_720.pngVermögen und Beruf angeben, was normalerweise bei den üblichen Brokern nicht der Fall ist. Das liegt aber an der Zuständigen Regierungsbehörde, diese möchte einfach mehr Informationen über den Kunden haben. Bei dem binäre Optionen Broker kann man Einzahlungen mit der Kreditkarte oder per Banküberweisung tätigen. Plus500 kann viele Stammkunden vorweisen, aber auch neue Kunden kommen immer wieder dazu. Ein großer Vorteil ist das Testkonto. Man kann eine Plus500 Demoversion nutzen um das Handeln zu üben. Dafür muss man auch nicht so viele Angaben machen wie bei einem regulären Konto. Man kann dies so lang tun wie man möchte und es kostet keinen einzigen Cent. Die Britische Aufsichtsbehörde FCA ist wohl die strengste und aufmerksamste Behörde die es gibt, so dass Sie sich um Ihr Geld keine Sorgen machen müssen.

Broker und ihre Niederlassungen

IG Markets ist in 14 verschiedenen Ländern vertreten und hat auch eine Niederlassung in Düsseldorf. Im Jahr 1974 wurde das Unternehmen gegründet. Ein Highlight ist der Sonntagshandel, darauf greifen viele der 130.000 Kunden zurück. Man kann zwischen der Software und der webbasierten Anwendung entscheiden, beides ist einfach in der Handhabung und bietet zahlreiche Funktionen. IG Markets ist zu 100% seriös und man kann ohne Probleme Handeln wie einem das gefällt.

Plus500 hat seine Niederlassung in London und hat auf der ganzen Welt eine Millionen Kunden. Der Broker bietet einem die Möglichkeit, mehr als 1000 Basiswerte zu handeln. Bei der Anmeldung bekommt statistics-754120_960_720.jpgman einen Bonus von 25 Euro. Auch hier gibt es eine Version zum Herunterladen und eine Webbasierte Anwendung. Auch für das Smartphone gibt es eine App. Die Bedienung des Brokers ist kinderleicht und man hat damit kein Probleme. Plus500 ist für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene geeignet. Die Einzahlungsmöglichkeiten sind vielfältig und der Kundendienst ist freundlich und hat fachlich etwas drauf.

Der Broker Oanda

Oanda gibt es seit 1995. Die Erfahrungen distanzieren sich vor allem im Devisen-Markt. Ingesamt gibt es 6 Oanda Niederlassungen. Oanda ist nur ein Broker, sondern verfügt auch über verschiedene Optionen, die die Kunden bestens gebrauchen können. In Sachen Sicherheit gibt es auch nichts zu beanstanden. Kundengelder werden extra und sicher verwahrt und auch der Kundendienst ist freundlich und in verschiedenen Sprachen erhältlich. Bei Oanda gibt es keinen Willkommensbonus sondern man wirbt mit der perfekten Software und dem tollen Service. Oanda bietet 90 Forex Paare an. Da ist in der Regel für jeden kritischen Trader etwas dabei.